AQM3 GmbH als fester Bestandteil im SmartHealth Netzwerk

Ziel des Netzwerkes ist die gemeinschaftliche Entwicklung innovativer Produkte an der Schnittstelle zwischen Medizintechnik, Mensch-Technik-Interaktion (MTI) sowie der Informations- und Kommunikationstechnik (IKT), für die Diagnostik, Rehabilitation sowie Prävention. Die einzelnen Entwicklungen gehen einher mit einer umfassenden und gesamtheitlichen Vernetzung. Die Themenschwerpunkte beinhalten körpernahe Technik, wie z.B. adaptive und bewegliche, intelligente Prothesen, Orthesen, Exoskelette, tragbare Sensortechnolgien zur Unterstützung des Nutzers, wie beispielsweise Wearables, sowie mobile und digitale präventive Technologien zur Salutogenese.



Schreibe einen Kommentar